Neben der Spur... by Greta

Eigentlich wollte ich diese Woche gar nicht schreiben.

Bis vor ein paar Sunden war mir gar nicht zum Schreiben zumute.

Diese Woche war komisch.

Kennt Ihr das auch?

Nicht, dass jetzt alles daneben gegangen wäre...

nein, das war es nicht.

Es waren schöne Sonnentage dabei und trotzdem war ich nicht die Alte.

Nein, will ich ja auch gar nicht sein.

Aber...?

Ich war nicht so aufgestellt, dass ich richtig mit mir zufrieden gewesen wäre.

Heute Morgen noch war ich der festen Überzeugung, ich gönne mir eine Auszeit, auch mit meinem Blog.

Und jetzt sitze ich hier und haue in die Tasten.

Was ist passiert?

Ehrlich gesagt, ich weiß es nicht.

Ich muss schmunzeln.

Sagen wir mal, mein Motor wollte heute wohl nicht so richtig anspringen und hat etwas vor sich hin gestottert.

Ich habe meinen Espresso getrunken und in den Regen geschaut... 

Ja, es regnet auch noch... passt irgendwie... schmunzel!

Aber auf einmal war die Lust da, das mit Euch zu teilen.

Ich kann nicht mal richtig beschreiben, was mich diese Woche gehemmt hat, eine gewisse Melancholie, hmmmm,

aber nun ist sie wie fortgeblasen,

einfach beim Eintippen dieser Zeilen,

bei dem Gedanken an Euch,

an Eure Reaktionen

und es geht mir besser.

Danke, dass es Euch gibt.

Danke, dass ich schreiben kann.

Und dankt Euch auch mal selbst:

Danke Greta, dass du Dich aufgerafft hast.

Nun geh in deinen Tag und lache...

Ach, auch an Euch:

Geht in Euren Tag und in Euer Wochenende und lacht!

(G. Brinkmann 4/18)

Einen wunderschönen Tag. Eure Greta

 

 

(c) brigeart


Kommentare: 38 (Diskussion geschlossen)
  • #1

    Dieter (Freitag, 13 April 2018 09:51)

    Liebe Greta.
    Sie sind unglaublich.
    Ihre Ehrlichkeit tut so gut.
    Ja, manchmal läuft einfach nicht alles rund.
    Sie sind eine Geschichtenerzählerin.
    Bleiben Sie das...
    Das tut auch und gut.
    Ihr Dieter aus dem Allgäu

  • #2

    Karin (Freitag, 13 April 2018 09:54)

    Liebe Greta.
    Ich habe gestern Abend schon bei dir vorbei geschaut und war ganz enttäuscht, dass noch nichts geschrieben war.
    Ich bin so froh, dass du dich aufgerafft hast.
    Tut auch mir gut. Wie Dieter schreibt.
    Ich liebe deinen Blog.
    Alles Liebe Deine Karin

  • #3

    markus (Freitag, 13 April 2018 09:55)

    Nur 2 Worte!
    Greta Great
    Chapeau!
    P.S. starkes Foto!

  • #4

    Swantje (Freitag, 13 April 2018 10:02)

    Yessssssss.....
    Ach, liebe Greta.
    Immer wieder muss ich feststellen, wie sehr du mir aus der Seele schreibst.
    Meine Woche war auch komisch. So wie du es ausdrückst.
    Schön, dass jetzt bald Wochenende ist und dass ein Greta Impuls da ist.
    Danke. Deine S.

  • #5

    Ullrich (Freitag, 13 April 2018 10:08)

    Melancholie ist das Vergnügen, traurig zu sein.
    Victor Marie Hugo (1802 - 1885)
    Auch das darf mal sein, liebe Greta!
    Du darfst nur nicht aufhören zu schreiben.
    Danke, dass es dich gibt!
    Schönes Wochenende
    Ullrich

  • #6

    Bertram (Freitag, 13 April 2018 10:11)

    Wieder ein ehrlicher und auch ermutigender Impuls.
    Selbst in der Tiefe oder auch Traurigkeit lohnt es sich, sich doch irgendwie aufzuraffen!!!
    Muss ich mir auch hin und wieder sagen!
    Danke, dass du uns teilhaben lässt, dass auch du mal keine Lust hast...
    Das tut gut!
    LG Bertram

  • #7

    Elzbieta (Freitag, 13 April 2018 10:19)

    Liebe Greta!
    Das passt so gut.
    Irgendwie bin ich heute auch komisch.
    Und muss schmunzeln.
    Ist es nicht schön, wenn es anderen auch so geht....
    Danke für deinen Blog.
    Bus nächste Woche.

  • #8

    Annie (Freitag, 13 April 2018 10:22)

    Danke für deinen Impuls.
    Und auch ein wenig melancholisch siehst du wunderschön aus.
    Ein tolles Wochenende.
    LG Annie

  • #9

    Gertrud (Freitag, 13 April 2018 10:33)

    Wieder mal wunderbar geschrieben.
    Man sieht sich selbst.
    Diese Gefühle kenne ich auch.
    Man weiß gar nicht, was los ist.
    Aber richtig in der Spur ist man nicht.
    Da hilft nur ein: Aufraffen, die Haare zerzausen und das Leben rocken!
    Alles Liebe Gertrud

  • #10

    Greta (Freitag, 13 April 2018 10:37)

    Ihr seid unglaublich.
    Ich habe die besten Kommentatoren der Welt.
    Ich bin kaum online mit meinem Impuls und schon habe ich die schönsten IMPULSE von Euch.
    Das bereichert mich sehr!
    @all DANKE!
    @ Gertrud YES! Lass uns das Leben rocken!

  • #11

    Peter (Freitag, 13 April 2018 11:15)

    Liebe Greta.
    Deine Impulse erfreuen mich jedes Mal aufs Neue.
    Manchmal beschreibst du, was du unterwegs beobachtest.
    Manchmal bist du ganz bei dir.
    Das gefällt mir.
    Danke dafür.
    Bis nächste Woche
    Alles Liebe Peter

  • #12

    Doro (Freitag, 13 April 2018 11:18)

    Will mich auch ganz schnell anschließen.
    Danke für deinen Start ins Wochenende.
    Aufraffen....Das Krönchen richten oder die Haare zerzausen.
    Egal...nur weitergehen.
    Tschakka

  • #13

    Elmar (Freitag, 13 April 2018 11:52)

    Es ist eine Breicherung, deine Impulse zu lesen samt Kommentaren. Auch heute wieder ein Lichtpunkt, auch wenn du Startschwierigkeiten hattest ;-))):-p....selbst das ist wunderbar. Weiter so! LG Elmar

  • #14

    Klaus M. (Freitag, 13 April 2018 12:18)

    Komme auf Empfehlung. Wie schön, hier zu sein. So schöne kleine Geschichten. Du malst sehr ausdrucksvoll und deine Fotos sind einmalig. Tolle Ideen mit der Brille. Ich komme wieder hier auf die Seite.
    Lg Klaus M.

  • #15

    Manni (Freitag, 13 April 2018 12:40)

    Tolle Seite, tolle Geschichten, klasse Bilder und Fotos von einer wunderbaren, hübschen Frau!
    Schönes Wochenende
    LG Manni

  • #16

    Mellie (Freitag, 13 April 2018 12:52)

    Liebe Greta.
    Als treue Leserin habe ich schon gestern deinen Impuls vermisst.
    Du mir deinem Impuls bist einfach mein Wochenendbeginn.
    Ich habe Wochenende und die Woche war auch komisch...;-))))
    Deine Mellie

  • #17

    Mischa (Freitag, 13 April 2018 12:54)

    Wieder toll geschrieben. Ehrlich.
    Mag ich.
    Schönes Wochenende.
    LG Mischa

  • #18

    Manfred T. (Freitag, 13 April 2018 12:56)

    Immer wieder ein Genuss!
    WEITER so!
    LG Manfred

  • #19

    Gerrit (Freitag, 13 April 2018 13:15)

    Wochenende. Endlich!
    Schöner Impuls.
    Das passt.
    Danke.
    LG Gerrit

  • #20

    Annegret (Freitag, 13 April 2018 13:29)

    Nicht alle Tage sind auf Rosen gebettet.
    Manchmal weiß auch ich nicht, warum ich so bin oder warum ich melancholisch bin.
    Ja, das sind komische Tage. Und dabei muss auch ich jetzt schmunzeln. Im Norddeutschen sagt man das für merkwürdig.
    Man merkt, dass du Norddeutsche bist.
    Einfach toll.
    LG Annegret

  • #21

    Der Unterschied macht es! (Freitag, 13 April 2018 13:35)

    Das spüren von Schwankungen und Unterschieden macht das Leben aus. Auch wenn es nicht immer gewollt ist !

  • #22

    Dorothee (Freitag, 13 April 2018 18:06)

    Es gibt Tage, da ist man nicht so froh, alles läuft schleppend, nicht so wie man sich das vorgestellt hat.
    Die ganze Chemie stimmt absolut nicht.
    Damit es nicht eskaliert
    hilft nur eins.
    Lächeln, Kopf hoch,
    sich selbst in die Spur rücken, alles ist gut und weiter geht's und.......
    aus dem Lächeln wird ein Schmunzeln.
    Dir ein schönes Wochenende und LG

  • #23

    George (Freitag, 13 April 2018 21:53)

    Wie schön, liebe Greta, dass du deinen inneren Schweinehund bekämpft und dich aufgerafft hast, diese offene und ehrliche Geschichte zu schreiben und deine Gefühle mit uns zu teilen.... und siehe da: manchmal bekommt man Spaß an dem was man noch Minuten vorher verdammt hat...

    Ach ja, Danke lieber George, dass du diesen wunderbaren Kommentar gechrieben hast ;-)

  • #24

    George (Freitag, 13 April 2018 21:55)

    zum Nachdenken:

    "Melancholie, das ist das gewöhnliche Gefühl unserer Unvollkommenheit. Sie ist der Fröhlichkeit entgegengesetzt, die der Zufriedenheit mit uns selbst entspringt; sie ist meistens das Ergebnis der Schwäche des Geistes und der Organe; sie ist auch das Ergebnis von Vorstellungen einer gewissen Vollkommenheit, die man weder in sich noch in den anderen, noch in den Gegenständen seiner Vergnügungen, noch in der Natur findet."

    Denis Diderot, (1713 - 1784), franzöšsischer Philosoph der Aufklärung

  • #25

    Gerhard (Samstag, 14 April 2018 08:39)

    Deine Impulse sind überraschend und immer wunderbar.
    Dir einen zauberhaften Samstag.
    LG Gerhard

  • #26

    Michael E. (Samstag, 14 April 2018 09:37)

    Ich bin regelmäßiger Leser deines Blogs. Du hast mich deiner Ehrlichkeit sehr berührt. Danke fürs Teilen.
    Ein wunderschönes Wochenende.
    LG Michael

  • #27

    Christine (Samstag, 14 April 2018 15:04)

    Sehr schöner Impuls. Gut zu lesen, dass auch anderen es manchmal so komisch geht....
    Dir ein wunderbares Wochenende
    LG

  • #28

    Ester (Samstag, 14 April 2018 15:06)

    Du tust mir gut mit deinen Impulsen.
    Habe einen schönen Samstag.
    LG Ester

  • #29

    Karina s. (Sonntag, 15 April 2018 21:57)

    Wunderbar ehrlich geschrieben.
    Schönen Start in die Woche.
    Gute Nacht.

  • #30

    kuni (Mittwoch, 18 April 2018 18:38)

    wunderschöner Impuls... schönen Abend!

  • #31

    Astrid (Mittwoch, 18 April 2018 18:46)

    Ich danke dir für die schönen Geschichten. Alles Liebe

  • #32

    Dieter (Samstag, 21 April 2018 07:03)

    Liebe Greta.
    Wie schön. Sie haben nicht geschrieben.
    Das heißt, Sie gönnen sich doch eine Auszeit. Das freut mich sehr für Sie. Nehmen Sie sich die Zeit. Ich freue mich auf Neues von Ihnen.
    Alles Liebe Ihr Dieter aus dem Allgäu

  • #33

    Greta (Samstag, 21 April 2018 08:11)

    Ich nehme tatsächlich dieses Wochenende frei. Nächste Woche gibt es wieder einen neuen Impuls! Danke, Ihr Lieben. Schönes Wochenende!

  • #34

    Doro (Samstag, 21 April 2018 08:16)

    HABE EIN WUNDRVOLLES WOCHENENDE!

  • #35

    Karin (Samstag, 21 April 2018 09:06)

    Gönne dir die Auszeit und habe ein strahlendes sonniges Wochenende. Bis nächste Woche.
    LG Karin

  • #36

    Swantje (Samstag, 21 April 2018 09:55)

    Ich vermisse gerade deinen neuen Impuls. ABER die Auszeit ist auch wichtig. Bis bald. Deine S.

  • #37

    markus (Samstag, 21 April 2018 10:47)

    Auch eine Grta Great darf mal Pause machen.
    LG und alles Liebe

  • #38

    Andreas (Mittwoch, 25 April 2018 08:54)

    Liebe Greta,
    eine schöne Geschichte, die mich sehr nachdenklich gemacht hat...
    Melancholie, ein sehr seltsames Gefühl, ein lähmender Zustand, in dem wir in der grauen Gegenwart versinken, in dem wir in die Vergangenheit wandern, auf der Suche nach jenen schönen Momenten, die unser Leben schöner und bunter gemacht haben...
    Ja, davon gab es viele und ich bin dankbar dafür, dankbar für die Menschen, denen ich begegnen durfte und die mich ein Stück meines Leben begleitet haben...
    Aber manchmal schlägt die glücklichmachende Dankbarkeit auch in Trauer um... Trauer, da man anfängt, Menschen zu vermissen, die einem nahe standen, mit denen man so schöne Stunden verbracht hat, die einem in schwierigen Entscheidungen mit völliger Offenheit einen ehrlichen Rat gegeben haben und denen man in gleicher Offenheit begegnen durfte...

    Ja, es gibt immer wieder Situationen in unserem Leben, z.B. wenn schwere Entscheidungen anstehen, in denen man nach Halt sucht.
    Nicht nur in diesen Situationen wünsche ich mir, dieser liebe Freund wäre wieder an meiner Seite und wir könnten wieder so schöne und unbelastete Stunden miteinander verbringen, zusammen Lachen und Farbe in das Leben bringen.
    Aber, das ist Vergangenheit... und ich versinke aus meiner bunten, lebendigen Dankbarkeit wieder in die Melancholie... und hoffe, dass die Zukunft mich wieder den Weg dieses lieben Menschen kreuzen lässt.
    Ja, liebe Greta, es ist schon komisch, wie das Leben manchmal mit uns spielt...
    Danke, dass ich dir begegnet bin...
    Bist hoffentlich bald...
    Andreas