Bis hierhin und dann anders weiter... by Greta

Der Würfel ist gefallen.

Sie hat beschlossen, weniger zu machen.

Sie hat beschlossen, sich nicht mehr unter Druck zu setzen.

Sie hat beschlossen,

die Welt mit offenen Augen zu sehen,

leichter durch den Tag zu gehen,

sich nicht mehr von anderen verrückt machen zu lassen,

sich mehr um sich zu kümmern, 

dem Herzen zu folgen

und sich zu umarmen.

WOW!

Das ist doch sehr weise geschrieben.

Jetzt geht es ABER ans Umsetzen!

 

Nein, nicht schon wieder die Stirn runzeln...

nicht schon wieder grübeln...

dass es nicht geht,

dass die Zeit nicht reicht...

Was die anderen wohl sagen?!!!

 

STOPP!

 

Es reicht!

Es reicht wirklich!

Bis hierhin und dann anders weiter!

Jetzt wird gelebt.

Sie wirft den Kopf in den Nacken.

Streckt die Arme nach oben

und lacht aus vollem Herzen.

 

Na, der Anfang ist gemacht.

Sie wird berichten...

(G. Brinkmann 3/18)  

Eure Greta 


Kommentar schreiben

Kommentare: 24
  • #1

    Dieter (Donnerstag, 29 März 2018 10:28)

    liebe Greta!
    Ich möchte Ihnen danken.
    Danken für die unermüdlichen Beiträge.
    Danke für Ihre Ehrlichkeit.
    Das ist entwaffnend!
    Ich genieße Ihre Beiträge sehr und fühle mich auch angesprochen. Auch heute besonders!
    Manchmal ist der Punkt erreicht, an dem man etwas ändern muss! Bis hier hier und anders weiter! Wundervoll!
    Haben Sie eine wunderbare Zeit! Ihr Dieter

  • #2

    Karin (Donnerstag, 29 März 2018 10:49)

    YESS!
    Liebe Greta!
    Danke für das Lachen in meinem Gesicht und die ausgestreckten Arme!
    Wunderbarer Mut machender Impuls!
    Dir ein erholsames Wochenende!
    Deine Karin

  • #3

    Greta (Donnerstag, 29 März 2018 10:52)

    @Dieter
    Ich danke Ihnen für Ihre schönen Kommentare.
    Das freut mich jede Woche aufs Neue!
    Und Allen, die jetzt wieder ihre wunderbaren für mich sehr wertvollen Kommentare schreiben, gilt mein herzlicher Dank!
    Ihnen/Euch eine wunderschöne Osterzeit!

  • #4

    Swantje (Donnerstag, 29 März 2018 13:33)

    Es reicht.
    Da hast du recht.
    Manchmal steht es einem bis "Oberkante Oberlippe".
    Das persönliche Stoppschild hilft in drastischen engen Situationen.
    Danke für dieses Bild.
    Alles Liebe.S

  • #5

    Mellie (Donnerstag, 29 März 2018 13:46)

    Schnell mal in der Mittagspause auf deiner Seite gelandet.
    Wie immer eine Volllandubg bzw. VOLLTREFFER.
    Manchmal denke ich wir sind verwandte Seelen.
    Danke für den Zuspruch.
    Erholsame Feiertage. DEINE MELLIE

  • #6

    markus (Donnerstag, 29 März 2018 13:51)

    Und wieder ein Dankeschön an die großartige, Great Greta.
    Jedes Mal schön, auf deiner Seite zu sein.
    LG markus

  • #7

    Annie (Donnerstag, 29 März 2018 18:53)

    Liebe Greta.
    Danke für deinen Impuls.
    Dass mit dem STOPP gefällt mir.
    Manchmal muss man sein Stoppzeichen herausholen und Grenzen setzen.
    Es reicht.
    Schöne Ostern. Annie

  • #8

    Peter (Donnerstag, 29 März 2018 18:59)

    Liebe Greta!
    Mein Wochenende wird immer mit deinem Impuls eingeläutet!
    Sie sind auch für mich wichtig geworden. Manchmal passen sie genau in meine Lebenssituation, manchmal erinnern sie mich an vergangene Zeiten, manchmal zeigen sie manchmal Alternativen auf.
    Ich muss gerade in meiner jetzigen Situation, wo auch Krankheit eine Rolle spielt, mehr an mich denken. "Es reicht" gilt auch für mich!
    Danke, liebe Greta! Ich wünsche dir ein fantastisches Wochenende! Passe auch auf dich auf!
    LG Peter

  • #9

    Elsa B. (Donnerstag, 29 März 2018 19:12)

    Danke für deine Erinnerung an UNS SELBST.
    Ich muss auch öfters STOP sagen.
    Frohe Ostern. LG Elsa

  • #10

    Doro (Donnerstag, 29 März 2018 19:19)

    Auch ich schließe mich hier gerne an.
    Danke für deine kleinen Impulse, die ein Lächeln oder eine sonstige Reaktion hervoorzaubern. Heute werfe ich meinen Kopf in den Nacken und lache laut heraus...YES!
    DANKE Greta. Schöne Feiertage!

  • #11

    E.S. (Donnerstag, 29 März 2018 19:32)

    Danke für die kleine Geschichte!
    Danke, dass du uns teilhaben lässt!
    Schöne Feiertage! LG E.

  • #12

    Elmar (Donnerstag, 29 März 2018 19:54)

    Die Gedanken nehme ich mit ins Osterwochenende.
    Schön! Danke fürs Teilen!
    LG Elmar

  • #13

    Gerhard (Donnerstag, 29 März 2018 20:07)

    Du hast recht, viel zu oft denken wir, dass wir uns "Freiräume" nicht nehmen dürfen!
    Wir sind gefangen in unseren Strukturen, in unserem Alltagsgeschehen.
    Stopp zu sagen ist genau das Richtige!
    Jetzt sagen wir "YES" zu einem schönen Wochenende!
    Danke für alles! LG Gerhard

  • #14

    Kerstin (Donnerstag, 29 März 2018 20:17)

    Danke für deine wöchentlichen Impulse!
    Ich erfreue mich daran!
    Bis nächste Woche!
    Frohe Ostern!

  • #15

    Ullrich (Donnerstag, 29 März 2018 22:36)

    Liebe Greta.
    Das Leben mit unserem Alltag hat uns fest im Griff. Manchmal fragen wir uns, wo sind unsere Träume geblieben und manchmal ist dann ein Punkt erreicht wie bei deiner Erzählerin, dass eine Veränderung her muss, dass es reicht. So einen Zeitpunkt gab es bei mir vor ein paar Jahren. Ich habe meine Firma verkauft und mich neu aufgestellt. Ich habe meinen Weg gefunden, obwohl mich alle für verrückt erklärt haben. Gehe ihn auch, liebe Greta. Schönes Wochenende.

  • #16

    Ester (Donnerstag, 29 März 2018 22:55)

    Gute Nacht, liebe Greta.
    Ich erhebe gerade mein Stoppschild.
    Danke für diese Erinnerung.
    LG Ester

  • #17

    Henrik (Donnerstag, 29 März 2018 23:16)

    Wunderbare Seite. Schöne Impulse. Schöne Fotografien und Bilder. Macht Spaß. Weiter so!

  • #18

    Karina s. (Freitag, 30 März 2018 09:10)

    Liebe Greta.
    Du hast recht. Manchmal möchte man etwas ändern, aber da ist dieses Gedankenkarussell, das einen davon abhält. Was würden wohl die anderen sagen? Davon müssen wir uns ganz schnell lösen. Ich bin ich. Ich entscheide. Stopp!
    Danke für den Impuls.
    Schöne Feiertage.

  • #19

    emma (Freitag, 30 März 2018 11:00)

    bin auf Empfehlung zum ersten mal hier. schöne seite. wunderbare Gedanken, die einen nachdenklich, aber auch mit einem zufriedenen lächeln zurücklassen. gefällt mir!
    bis zum nächsten mal. alles liebe. emma

  • #20

    George (Freitag, 30 März 2018 14:02)

    Liebe Greta, manchmal muss es ein großes STOP Schild sein, um uns wieder auf den richtigen Weg zu bringen! Diese gedankliche STOP Schild sollten wir immer parat haben, es geht doch darum inne zu halten, seine Zeit achtsam und bewußt zu estalten, es geht doch ums "Leben" und nicht ums "Gelebt werden"! Was ist wirklich wichtig für mich? Das sollten wir uns regelmäßif fragen... und wenn wir das verinnerlicht haben, brauchen wir vielleicht kein STOP Schild mehr, dann reicht ein "Vorfahrt beachten" Schild....
    Die eine wunderbares Osterfest, liebe Greta!

  • #21

    George (Freitag, 30 März 2018 14:03)

    "Schneller, immer schneller

    Es dreht sich! Es dreht sich!
    Alles rotiert, wo bin ich, was tue ich?
    Kein Halten, kein Stop, kein Ich-weiß-nicht-was.
    Es dreht sich, ich drehe mich,
    Ich sehe Menschen, Köpfe, Nasen,
    Glatzen, Ohren, Haare, alles, alles, alles!
    Koffer, ich sehe Koffer-
    "Wohin soll sie gehen, die Reise, wohin?"
    Kein Aus, kein Halten,
    Wer fängt mich auf, wenn ich falle?
    Mir wird schwindelig, ich drehe mich,
    Kein Halten mehr, es dreht sich.
    Ein Karussell, ja, wie ein Karussell,
    Und Musik, laute Musik.
    Was soll ich tun, wo soll ich hin?
    Es hört nicht auf, sich zu drehen,
    Es wird bloß schneller, immer schneller,
    Wie spät ist es, wo bin ich, was tue ich?
    Es dreht, es dreht sich,
    Das Leben, das Rad des Lebens, es dreht sich,
    Die Zeit, sie rennt, Die Erde dreht sich!
    Was soll ich tun?
    Dort drüben, dort steht die Antwort:

    Carpe diem!"

  • #22

    gunther (Freitag, 30 März 2018 17:19)

    Ich habe die Seite heute entdeckt. Die Geschichten sind kleine Schätze, die man immer wieder durchlesen kann. Die Welt mit der Brille entdecken ist eine geniale Idee. Auch ich brauche seit Kurzem eine neue Brille und es fällt mir schwer, sie als meinen neuen ,ständigen Begleiter zu akzeptieren! Mit Ihren Fotos fällt es leichter!!!
    ich wünsche Ihnen, liebe Greta, ein wunderbares Wochenende!

  • #23

    Gesine R. (Freitag, 30 März 2018 17:26)

    Liebe Greta!
    Ich danke dir für diese wunderschöne Homepage!
    Sie ist so schön zum Stöbern und deine kleinen Beiträge sind herzallerliebst!
    Alles Liebe aus Norddeutschland, Gesine

  • #24

    Peter v. Rügen (Samstag, 31 März 2018 11:58)

    Das habe ich mir schon oft vorgenommen . Seit ein paar Monaten lebe ich am Rande des Nationalparks. Entschleudert würde ich sagen . Es geht nicht immer aber immer öfters!.
    Danke dir und meine Geschichte an dich hörst du später!