Die geschenkte Stunde... by Greta

Hella rennt durch die Stadt. Um 13 Uhr hat sie einen Massagetermin. Wie immer ist sie spät dran. Sie klingelt. Da die Behandlungsräume im hinteren Teil des Gebäudes sind, ist die Vordertür verschlossen und der Patient kündigt sich durch ein Klingeln an. Niemand öffnet. Hella startet einen zweiten Versuch. Keiner da. Das ist aber komisch. Sie überprüft ihren Terminkalender. Das gibt es nicht! Sie hat den Termin erst um 14 Uhr. Jetzt ist sie zu früh dran. Sie hat eine Stunde Zeit. Was macht sie jetzt? Nach Hause zu fahren wäre jetzt unsinnig! Sie überlegt kurz und beschließt spontan, in ihr Lieblingsrestaurant zu gehen. Die Bedienung schaut sie verwundert an. "Welche Überraschung, Sie hier an einem Wochentag zu sehen!", sagt Marco und führt sie an einen sonnigen Tisch. "Ach, ist das herrlich!", bringt sie hervor und fragt nach einem leichten Tagesgericht, schließlich hat sie später noch eine einstündige Massage. Marco empfiehlt ein Kalbscarpaccio und sie nickt. Das hört sich doch gut an! Sie beginnt sich umzusehen. Ein älterer Herr genießt seine Pasta und einige Touristen genießen die freien Tage bei einem Glas Bier. Drei attraktive Spanierinnen unterhalten sich gut gelaunt und lachen herzhaft miteinander. Hella muss auch lächeln... Oh, diese Leichtigkeit des Seins hätte sie sich nie gegönnt, wenn sie nicht ihren Termin "vorverlegt" hätte! Eine Stunde an diesem himmlischen Ort mit einem hervorragenden Essen einfach so geschenkt... sich geschenkt! "Das werde ich jetzt öfter machen...!" Sie sagt es wie zur Bestätigung halblaut zu sich selbst. Wie wäre es mit einem regelmäßigen Date mit sich selbst! Sie lacht und nimmt einen Happen von dem köstlichen Carpaccio! 

(G.Brinkmann 2/18)

Einen wunderschönen Tag. Eure Greta

 

 

(c) G.Brinkmann


Kommentare: 14 (Diskussion geschlossen)
  • #1

    Greta (Donnerstag, 08 Februar 2018 19:13)

    Manchmal vergessen wir bei allen unseren Terminen, Termine für uns selbst zu machen. Dies ist auch für mich gerade bei dem alltäglichen Stress eine Erinnerung.
    Date mit Greta!
    Steht bei mir ab jetzt jeden Donnerstag Nachmittag ab 16h im Kalender!
    Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende!

  • #2

    Dieter (Donnerstag, 08 Februar 2018 19:29)

    Als großer Fan Ihres Blogs schaue ich fast jeden Abend rein, ob es etwas Neues gibt.
    Heute habe ich Glück. Wieder eine wunderbare und anregende Geschichte von Hella, die sich selbst ein Geschenk macht.
    Sie lässt auch mich mein Leben überdenken, das ausgefüllt von beruflichen Terminen ist. Eigentlich bleibt wenig Zeit für mich selbst. Im Fitnessstudio war ich schon seit Wochen nicht mehr und auch die Freunde bleiben auf der Strecke. Ich bleibe auf der Strecke.
    Liebe Greta, ich danke Ihnen für diese Erinnerung. Ich fange auch damit an... Date mit mir!!! ;-)
    Schönen Abend! Gruß aus dem Allgäu

  • #3

    Peter (Donnerstag, 08 Februar 2018 19:42)

    Guten Abend, liebe Greta!
    Schön, dass es schon am Donnerstag etwas Neues gibt!
    Hella macht es richtig! Aber dafür brauchte sie ein Schlüsselerlebnis! Ja, manchmal brauchen wir diese kleinen Erinnerungen in unserem Alltag. Und du, liebe Greta, erinnerst uns!
    Danke für deine wöchentlichen Inspirationen!
    Dir einen wunderbaren Freitag und dann ein schönes Wochenende!

  • #4

    Karin (Donnerstag, 08 Februar 2018 19:53)

    Ein schöner Impuls! Hella hat sich vorgenommen, mehr in Zukunft für sich selbst zu machen...
    Soll ich dir was sagen bzw. schreiben: Karin auch!!!
    Es ist wichtig in hektischen Zeiten auf sich selbst zu achten! Warum in aller Welt muss man nur immer wieder daran erinnert werden?
    Einen schönen Abend, meine liebe Greta!

  • #5

    Annie (Donnerstag, 08 Februar 2018 21:20)

    Liebe Greta.
    Hella gefällt mir mit ihrer Idee mit dem Date mit sich selber.
    Ich denke oft wie schnell eine Woche vergeht. Ein Hauch!
    Die Frage wo man selbst bleibt ist berechtigt.
    Wieder ein schöner Impuls für MEINE Planung.
    Alles Liebe

  • #6

    Swantje (Freitag, 09 Februar 2018 08:08)

    Es ist wieder erstaunlich, wie sehr du mein Thema triffst.
    Zeit für sich zu nehmen, geht so oft unter im Alltagswahnsinn.
    Du hast recht und ich mache einen Termin mit S. aus. ;-);-);-)
    Dir einen tollen Freitag
    Deine S.

  • #7

    Elmar (Freitag, 09 Februar 2018 08:16)

    Zeit haben, heißt Willen haben.
    Die Willenschwachen haben nie Zeit.
    Otto von Leixner(1847-1907)

    Und ich Will an jetzt mehr Zeit für mich haben.
    Mal wieder toll geschrieben, liebe Greta.

  • #8

    Elsa B. (Freitag, 09 Februar 2018 09:37)

    Wieder wunderschön ! Damit gehe ich ins Wochenende. Danke und alles Liebe.

  • #9

    Doro (Freitag, 09 Februar 2018 10:03)

    Das ist ja toll!
    Ein Date mit mir!
    Ich musste beim Lesen so schmunzeln.
    Danke für diese Figur Hella oder ist es Greta! ;-)
    Schönes Wochenende, meine Liebe Greta....

  • #10

    Gerhard (Freitag, 09 Februar 2018 10:35)


    Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen. Seneca

    Nutzen wir die Zeit auch für uns selbst!
    Wunderbarer Impuls mit Lächeleffekt!
    Liebe Grüße aus Hannover

  • #11

    Frank (Freitag, 09 Februar 2018 11:29)

    Liebe Greta!
    Ich kenne Ihre Geschichten noch von XING.
    Ich war ein großer Fan. Schade, dass Sie dort nicht mehr posten.
    Aber ich finde Sie ja auch hier!
    Wunderschöne Geschichte, die auch mich inspiriert.
    Wir sollten nicht immer nur durch unser Leben hetzen und dann am Abend voller Erschöpfung ins Bett fallen... Das ist nicht der Sinn!
    Mir hat meine Gesundheit Grenzen aufgezeigt und seit einem Jahr habe ich mich neu aufgestellt und denke mehr an mich. Und das ist nicht egoistisch, DAS IST GESUND!
    Alles Liebe und Gute für Sie.
    Schön, dass ich wieder an Ihren Gedanken teilhaben darf. Ich weiß, wo ich Sie finde... HIER!
    Liebe Grüße
    Frank

  • #12

    George (Samstag, 10 Februar 2018 15:11)

    Warum brauchen wir immer solche Zufälle und Ereignisse wie bei Hella, um uns bewusst zu machen, wie wertvoll unsere (Lebens-) Zeit ist und das wir bewusst und achtsam damit umgehen sollten...! Ein Date mit sich selbst ist eine gute Idee, am Besten jeden Tag!

  • #13

    George (Samstag, 10 Februar 2018 15:12)

    "Ich liebe dich,
    mein Leben!

    Entschuldige, daß ich dir
    in letzter Zeit
    so wenig Zeit
    und Aufmerksamkeit geschenkt habe.

    Ich werde künftig darauf achten,
    dich mehr zu achten
    – in Ewigkeit und Liebe –"

    © Irina Rauthmann

  • #14

    Greta (Samstag, 10 Februar 2018 21:04)

    Wie schön, all die wunderbaren Kommentare zu lesen. :-)))
    Es ist wahr, warum brauchen wir immer kleine Erinnerungen oder Ereignisse, die uns dazu führen, dass wir wieder achtsamer mit uns umgehen.
    Der Alltag verlangt viel von uns und es sind die alltäglichen Abläufe, die uns manchmal regelrecht gefangenhalten in einem bestimmten System. Aber auch dorthin gehören die kleinen Auszeiten für uns selbst...
    Nicht vergesessen:Date mit Greta! ;-)