Heute schon etwas für die Seele getan? ...by Greta

Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Sonntag und 1. Advent!

Ich wünsche uns an diesem Tag, dass wir etwas für unsere Seele tun können...

Ganz bewusst.

Dass wir uns Zeit für unseren Körper nehmen.

Dass wir uns Zeit für unseren Geist nehmen.

Dass wir uns Zeit für unsere Seele nehmen.

Wir könnten hinaus in die Natur gehen. 

Wir könnten ein gutes Buch lesen.

Wir könnten ein richtig gutes Gespräch führen mit einem uns wichtigen Menschen.

Wir könnten einen Brief schreiben.

Wir könnten einfach nur "herumlümmeln".

Wir könnten ein ausgiebiges Bad nehmen mit ganz viel Schaum.

Wir könnten uns einfach etwas Gutes tun.

Unsere Seele zum Lachen bringen,

zum Schwingen bringen,

in den Einklang bringen!

Auf diesen Sonntag!

Diesen Sonntag für unsere Seele!

(G. Brinkmann 12/2016)

Einen wunderschönen Tag. Eure Greta

 

(c) GB


Kommentar schreiben

Kommentare: 12
  • #1

    Ulrich (Samstag, 02 Dezember 2017 21:02)

    Liebe Greta!
    Die Adventszeit sollte uns Zeit geben, nicht nur hektisch durch die Welt zu gehen, sondern auch mal innezuhalten, um die eigene Seele zu pflegen.
    Das ist so wichtig! Danke für die Zeilen und Erinnerung!

  • #2

    Peter (Samstag, 02 Dezember 2017 21:11)

    Schön dein Impuls zum Sonntag! So wollen wir an diesem Adventssonntag an unsere Seele denken! Alles Liebe!

  • #3

    Karin (Samstag, 02 Dezember 2017 21:21)

    Gerade in dieser hektischen Zeit, ja das ist sie für mich, ist deine Erinnerung an die SEELE so wertvoll! Ich danke dir! Schönen Sonntag!

  • #4

    Swantje (Samstag, 02 Dezember 2017)

    Ja, da schließe ich mich allen hier an und werde gleich damit anfangen! Euch ein schönes Wochenende!

  • #5

    Elmar (Samstag, 02 Dezember 2017 21:35)

    Der Seele bewusst Raum geben, das ist wichtig, gerade in dieser vorweihnachtlichen Zeit. Liebe Greta, dein Impuls ist wieder nachdenklich machend...

  • #6

    Annie (Samstag, 02 Dezember 2017 21:43)

    Habe gerade von Swantje Deinen neuen Impuls bekommen..... wie schön...
    Liebe Greta, einen wunderschönen 1.Advent. Mach weiter so!

  • #7

    Mellie (Sonntag, 03 Dezember 2017 09:12)

    Da hast du recht... die eigene Seele bleibt viel zu oft auf der Strecke...

  • #8

    Doro (Sonntag, 03 Dezember 2017 09:38)

    Liebe Greta...
    Wie schön, jedes Wochene de von dir zu lesen. Danke. Und das Foto ist auch besonders....
    LG

  • #9

    Greta (Sonntag, 03 Dezember 2017 11:01)

    Ihr Lieben.
    Es ist so schön für mich, eure Kommentare zu lesen.
    Das ist für mich und meine Seele. Ich danke euch...
    Eure Greta

  • #10

    Christine (Sonntag, 03 Dezember 2017 11:22)

    Wirklich sehr schön. Danke<3

  • #11

    Klaus (Sonntag, 03 Dezember 2017 12:05)

    Bin zum ersten Mal hier und fühle mich schon wohl. Toller Text... schöne Bilder.... nette Kommentare... Ich werde wieder hier herkommen....

  • #12

    George (Dienstag, 05 Dezember 2017 12:59)

    Liebe Greta, ich finde den Ausdruck " die Seele schwingen lassen" bildlich so schön...
    Schon Rainer Maria Rilke hat hierzu ein Liebeslied geschrieben:

    "Liebeslied
    Wie soll ich meine Seele halten, daß
    sie nicht an deine rührt? Wie soll ich sie
    hinheben über dich zu andern Dingen?
    Ach gerne möcht ich sie bei irgendwas
    Verlorenem im Dunkel unterbringen
    an einer fremden stillen Stelle, die
    nicht weiterschwingt, wenn deine Tiefen schwingen.
    Doch alles, was uns anrührt, dich und mich,
    nimmt uns zusammen wie ein Bogenstrich,
    der aus zwei Saiten eine Stimme zieht.
    Auf welches Instrument sind wir gespannt?
    Und welcher Geiger hat uns in der Hand?
    O süßes Lied."